http://photos.eisenbach.at

CHECKLISTE für Outdoor-Reisen

 

Ausweise und Geld

Reisepass, Reisepasskopie, Passbilder

Führerschein, Internationaler Führerschein, Grüne Versicherungskarte

Internationaler Studentenausweis, Jugenherbergsausweis, Segelschein

Ausländische Valuten, Kreditkarte, Bankomatkarte

 

Reiseunterlagen

Flugtickets, Fahrkarten

Hotel Vouchers, Reservierungen (z.B. für Mietauto)

Auslandskrankenschein, Sozialversicherungsnummer

Reiseversicherung

 

Info und Schreibmaterial

Reiseführer, Straßenkarten, topographische Karten

Wörterbücher, Bücher, Wander- bzw. Bergführer

Wetterinstrumente, Wettertabellen und Vordrucke, Frequenzen

Schreibzeug, Papier, Tagebuch

Termin-, und Adressbuch, ev. Adresskleber

 

Wasch- und Pflegesachen

Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierer, Rasierschaum

Duschgel, Shampoo, Seife, Universal Flüssigseife

Nagelschere, Bürste

Handtücher, Strandtücher, Liegematten

Medikamente, Erste Hilfe, Wasserdesinfektionsmittel /-filter

 

Gebrauchsgegenstände für alle Outdoorreisen

Schlüssel, Autoschlüssel

Uhr, Wecker, Höhenmesseruhr

Schweizermesser oder Leatherman, Essbesteck, Dosenöffner

Taschenlampe, besser: Stirnlampe, LED Lampe, gute (!) Batterien

Feuerzeug, ev. Kerze oder Zeltlaterne, Petroleumlampe, Petroleum

Wasserfeste Sturmzünder, Überallzünder in Filmdose

Taschentücher, ev. Klopapier (?!)

Kompass, GPS-Gerät (Batterien), Fernglas, Trillerpfeife

Miniradio, ev. Weltempfänger, Frequenzen und Sendezeiten

Fotoausrüstung, Filme, Fotobatterien, kleines Stativ

Handy, Ladegerät, ev. Satellitentelefon, Roamingdaten

Sonnenbrille, Kappe, Kopf-/Halstuch

Sonnencreme, Lippenschutz

Insektenschutzmittel, ev. Moskitonetz oder Kopfnetz

Kleines Nähzeug, ev. Wäschekluppen

Reparaturzeug, Draht, starkes Klebeband (Tape)

Ohropax

 

Trekking, Aufenthalt, Beförderung

Rucksack, Regenhülle, Rucksack-Außentaschen, ev. Übersack (Seesack)

Wasserdichte Packsäcke (Ortlieb)

Tagesrucksack, Bauchtasche, Packgurte, Kofferanhänger

Plastiksackerl (große und kleine) für Gewand und schutzwäsche

Ev. zusätzliche Reisetasche (im Hotel lassen)

Trinkwasserflschen (-beutel), Winter: Thermosflsche

Zelt inkl. Zubehör (Heringe, Stangen), Unterlagsmatte, Schlafsack

Schnüre, Nägel, Haken, Tarpholders, Sitzunterlage

Ev. kleines Beil, Axt oder Schaufel (Pickel)

Seil mit Karabinern (in Bärengebieten mind. 20m), Bärenspray

Reepschnüre, Seile, ev. Rolle und Sitzgurt, Markierungswimpel

Kocher, Gas/Benzin, Ersatzteile (Pumpmembran, Reinigungszubehör)

Benzinflasche/Gasflasche, Kochgeschirr, Haltegriffe (!)

Metallhäferl, Stahlwolle, Schwamm, Geschirrtuch, Reinigungsmittel

 

Kleidung (meist ausreichend für Sommer)

Unterwäsche und T-Shirts

Socken, ev. Trekkingsocken

Badehose (in manchen Ländern auch Badehaube)

Trainingsanzug, ev. Pyjama

Jeans, ev. kurze Hose, Hemden, Pullover, Jacke, Trekkinghose

Regenschutz: GoreTex-Jacke und -Überhose, (!)

Schuhe, Bergschuhe, Imprägniermittel (für Schuhe und GoreTex-Sachen)

Sandalen, Filzpatschen/Hausschlapfen

 

Kleidung (zusätzlich für Winter & Berge)

Lange Unterwäsche, warme Socken

Microfleece, Fleecepullover, Schipulli

Tourenhose, Überhose, dünne und dicke Haube, Schal, Gesichtsmaske

Mindestens zwei Paar Handschuhe/Fäustlinge, Seidenhandschuhe

Stiefel, Winterschuhe

 

Sport (Schitouren, Winter)

Tourenschi, Schistöcke, Schischuhe

Felle, Fellkleber, Harscheisen, Reparaturzeug f. Bindung und Schuhe

LVS-Gerät (Pieps), Lawinenschaufel, Lawinensonde

Reepschnüre (für Notschlitten), Biwaksack, warmen Tee (Thermoskanne)

Fettcreme (gegen Kälte), ev. Handwärmer

 

Sport (Wassersport, Segeln)

Neoprenanzug, Lycra-Unterziehhemd, Neoprensocken

Tauch- oder Schnorchelsachen, Taucherbrille

Segelschuhe, Segelhandschuhe, Ölzeug

Seekarten, Navigationsbesteck (Dreieck, Zirkel,...), GPS

Tafel mit Lichterführung, Segelhandbücher, Logbuch, Segelschein

Charter-Segelboot Übergabeliste (Kontrollliste und Fragenkatalog)

 

Sport (Radsport)

Sportschuhe, Radhelm, Radhandschuhe, Radbrille

Windjacke, Radlerhose

 

Sport (Bergtouren)

Steigeisen und Pickel, ev. Kletterhelm, Kletterhandschuhe

Seil und Gurte, Klettersteigset, Karabiner, Expressschlingen

Reepschnüre, Biwaksack

Gamaschen

 

Hüttentour

Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe (Filzpatscherln)

Brot, Wurst, Käse, Paprika, Äpfel,...

Teebeutel, Zucker, Müsliriegel

 

Verpflegung Trekkingtour

Frühstück: Milchpulver, Müsli; ev. Brot mit Nutella, Marmelade

Tagesverpflegung: Müsliriegel, Energieriegel; ev. Brot, Käse, Wurst

Abendessen: Trockenfertigmahlzeiten (Maggi Fix, Knorr,...) bzw. Travellunch (teuer!), 1 bis 1,5 Packerl pro Person und Mahlzeit

Getränke: Brausetabletten mit Vitaminen (!) und Mineralstoffen (!) - wichtig für Wintertouren, bei denen man Schneewasser trinken muss.

Weiters je nach Geschmack: Trockenfrüchte, Schokolade(!), Lebkuchen

Ev. Grundnahrungsmittel zum Kochen: Mehl, Eipulver, Fett, Speck, Käse, Gewürze (Knoblauchpulver),...(Achtung auf Einfuhrbestimmungen)

 

Zur Verfügung gestellt von www.tornados.at und photos.eisenbach.at