SITEMAP

photos.eisenbach.at travel the world

Kompass - ein Partner von photos.eisenbach.at

home | wanderungen | schitouren | reisen | the best of | links | checkliste | agb

deutsch english 

 

Segeltörn Kroatien 2004 - Tag 4

 

  BACK TO "SEGELTÖRN KROATIEN 2004"

BACK TO REISEN  

 see pictures of:
[Murter] [Murter-Kornaten-Vis] [Vis-Biševo] [Vis-Hvar] [Hvar-Trogir] [Trogir-Šibenik-Skradin] [Skradin-Murter] [Plitvicer Seen]


 

AUS DEM LOGBUCH:

Dienstag, 5. Oktober 2004
Delphine und endlich ein wenig Wind

Um 8.30 Uhr rasselt zum vierten Male die Ankerkette. Unser heutiges Ziel ist Hvar. Bevor wir uns jedoch nach Osten begeben, lenken wir unseren Bug in die entgegengesetzte Richtung um uns einen gemütlichen Vormittag in der schönen Bucht Stiniva zu machen.

Um dreiviertel zwei werfen wir wieder unseren Motor an um die 15 Seemeilen nach Hvar hinter uns zu bringen. Auf der Überfahrt zwischen Vis und Hvar kommt endlich ein wenig Wind auf und so krängt das Schiff erstmals so richtig und wir können endlich windabhängige Manöver wie das Beiliegen üben. Am Weg zu den Teufelsinseln vor Hvar sehen wir auch erstmals Delphine.

In Hvar finden wir keinen Liegeplatz am Kai mehr und so müssen wir wieder im Hafenbecken ankern. Der Abend klingt mit einem Stadtbummel in dieser wunderbaren Stadt aus.

Abfahrtsort: Bucht nördlich Insel Budikovac
Ankunftsort: Hafen Hvar
Wetter: 08:15 | NW 1 Bft | 1/8 Cu hum
15
:10 | WNW 3 Bft | 1/8 Cu hum
     
LOGGE [sm] Segel Motor  
Tagesweg: 9,3 11,8  
Übertrag Vortrag: 35,5 45,1  
Summe: 44,8 56,9  
Gesamt: 101,7  

 


Am nächsten Morgen kaufen wir von einem Fischer ein paar Makrelen und Brassen.

Photo: B. Pospichal

 

Den Vormittag verbringen wir in der Bucht Stiniva an der Küste von Vis.

 

 

Zu Mittag werden unsere Fische im Rahmen eines Sezierkurses - abgehalten von unserer Bordbiologin - ausgenommen.

 

 

Da knurrt der Magen.
 
 

Sarah testet unsere nicht-ohnmachtsicheren Schwimmwesten.
 
 

Am Nachmittag fahren wir schließlich nach Hvar.

Bild: Enge Durchfahrt zwischen den Teufelsinseln.

 

Ankunft in Hvar. Die Crew in Partnerlook.

 

Blick auf die Stadt Hvar und die Festung.

 

...

 

Abendstimmung.

 

Mit dem Dinghi setzen wir uns an Land ab.

 

Den Abend verbringen wir mit einer ausführlichen Stadtbesichtigung.
 
 

...

 

 

Die alte Markthalle.

 

 

Der Hauptplatz.

 

 

...

 

 

Wie überall in der Adria ist der venezianische Einfluss nicht zu übersehen.

 

 

  < PREVIOUS PAGE

  NEXT PAGE >  

 

 

(c) stefan eisenbach | http://photos.eisenbach.at | stefan [at] eisenbach.at